logo

English Site Sie sind hier:  Home  >  Regionalgruppen  >  idm-Regionalgruppe Berlin

idm-Regionalgruppe Berlin

Aktuelles

idm an neuer Handreichung der Charta der Vielfalt "Diversity für betriebliche Interessenvertretungen" beteiligt

Coming soon: INQA-Diversity-Check "Vielfaltskompetente Verwaltung"

idm-Vorsitzender Andreas Merx sieht Demokratie und Diversität in Deutschland in Gefahr durch wachsende soziale Ungleichheit. Beitrag zur Beilage des Tagesspiegels zur Diversity-Konferenz der Charta der Vielfalt

Aktueller INQA-Diversity-Check

Veranstaltungskalender

Ressourcen

Allgemein

Exklusiv für Mitglieder

Diversity Infothek

Jetzt idm-Mitglied werden!

Die idm-Regionalgruppe Berlin trifft sich seit 2011 an wechselnden Orten. Im Zentrum der Treffen stehen der fachliche Austausch und Vernetzung unter idm-Mitgliedern und interessierten Gästen. Neue Entwicklungen und Themen im Bereich Diversity werden in lockerer Atmosphäre ebenso diskutiert wie kontroverse Themen und konkrete Praxistools. Im Anschluss an den inhaltlichen Teil erfolgt meist noch ein informeller Austausch in einem nahegelegenen Restaurant.

 

Leitung

Andreas Merx

Andreas Merx ist Organisations- und Politikberater. Er arbeitet seit mehr als 10 Jahren zu den Themen Antidiskriminierung, Diversity, Integration, Interkulturalität und Migration. Seit 2008 ist Andreas Merx Vorstandsmitglied der Internationalen Gesellschaft für Diversity Management e.V., seit 2014 ihr Vorsitzender.

 

Kontakt:

Andreas Merx
idm - international society for diversity management
Fuldastr. 54
12043 Berlin, Germany
phone: 0049-30-6521 6667
mobile: 0049-176-29329515
E-Mail: Andreas.Merx@idm-diversity.org

 

Termine:

Termine für 2020 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Themen und Präsentationen vergangener Regionalgruppentreffen

9. September 2019: Workshop zum INQA-Diversity-Check "Vielfaltskompetente Verwaltung"

21. Februar 2019: mit einem Input des idm-Vorsitzenden Andreas Merx zum Thema „Diversity & Demokratie – Wie partizipativ und gerecht ist Diversity Management wirklich?“

25. Mai 2018: Treffen zum INQA-Check "Vielfaltsbewusster Betrieb" mit einer Einführung von idm-Vorsitzendem Andreas Merx

13. Juni 2017: Kooperationsveranstaltung mit dem Harriet Taylor Mill-Institut (HTMI) der HWR mit einem Input von Prof. Monika Huesmann (HWR Berlin, idm-Mitglied) zu "Die zweigeschlechtliche Gestaltungsnorm hinterfragen? Das Beispiel der Gestaltungspolitiken von Toiletten in Organisationen"

1. November 2016 mit einem Input von Irina Slot (Diversity und Interkulturelle Beraterin, idm-Mitglied) zu "Diversity in der Lerngruppe - Erkennen, Anerkennen und für Lernerfolg nutzen"

11. Februar 2016: Prof. Dr. Barbara Sieben: Personal- und Organisationsforschung zu Gender & Diversity im deutschsprachigen Raum. Eine Bestandsaufnahme

13. Oktober 2015: Präsentation "Berlin braucht dich reloaded" von Anne von Oswald und Serdar Yazar (BQN Berlin)

15. September 2015 mit einem Input von Christian Raschke (Vielfalt gestalten, idm-Mitglied) und Doris Nahawandi (Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen Berlin, idm-Mitglied) zum Thema "Interkulturell kompetente Führung"

6. Mai 2015: Kooperationsveranstaltung mit der IHK Berlin mit einem Input von Birgit Reinhardt (Diversity-Expertin der Deutschen Bahn, idm-Vorstandsmitglied) zum Thema "Die Vielfalt der Generationen - Chance oder Risiko für Unternehmen?"

17. Februar 2015: Input von Hannah Leichsenring (CHE Consult, idm-Mitglied) zum Thema "Diversität und Bildung"

8. Oktober 2014 mit einem Input von Susanne Ahlers (ACT! Ahlers Coaching Training, Berlin, idm-Mitglied) und Prof. Dr. Andrea Bührmann (Universität Göttingen, idm-Mitglied) zu Diversity-Erfahrungen aus den USA

17. Juni 2014: Dzajic-Weber, Azra: Herausforderungen für Managing Diversity in der Einwanderungsgesellschaft Deutschland

19. September 2013: Niemann, Pari: Medien und Diversity

29. Mai 2013 mit einem Impulsvortrag von idm-Vorstand Alexander Sobotta zum Thema "Diversity Management im Sport. Wo steht der Fußball?"

16. Januar 2013: Schiederig, Katharina: Diversity in transnationalen Unternehmen

6. März 2012: von Dippel, Alexander: Diversity in der Verwaltung

5. Oktober 2011: Plett, Angelika: Emotional Intelligence and Diversity

30. Mai 2011: Krell, Gertraude: Gender – Diversity – Führung. Geschlechterverhältnisse in Führungspositionen aus einer diversity-orientierten Perspektive. Zugleich ein Beitrag zum Verständnis und Verhältnis von Gender und Diversity

 

idm-Diversity-Walk&Talk (mit Alexander von Dippel und Birgit Reinhardt)

Wir alle wissen, dass Bewegung für unsere Gesundheit und Wohlempfinden absolut notwendig ist. Studien belegen außerdem, dass auch unser Gehirn positiv auf Bewegung reagiert und sich Lernprozesse verstärken. Trotzdem gelingt es den meisten von uns nicht, die guten Vorsätze für mehr Bewegung immer in den Alltag zu integrieren. Deshalb verbinden wir beim idm-Diversity-Walk&Talk Bewegung mit Diversity-Themen.

Beim 1. Walk&Talk ging es z.B. um die Frage, ob "Ost-West" eine Diversity-Dimension ist. Dabei sind wir nach einem kurzen Impuls auf dem Berliner Mauerweg gewandert. In einer Pause berichteten alle Teilnehmenden kurz, wie sie den Mauerfall 1989 erlebt haben. Es entstand ein vielschichtiges Portrait der damaligen Ereignisse, die dann auf den weiteren Weg mitgenommen und weiter diskutiert werden konnten.

Themen der bisherigen Walk&Talks:

8. September 2018: 7. Diversity Walk&Talk zum Thema "Diversity und Digitalisierung"

21. April 2018: 6. Diversity Walk&Talk zum Thema "Agil arbeiten - eine Chance für Diversity?"

8. Juli 2017: 5. Diversity Walk&Talk zum Thema "Die Rolle der Frau in unserer Gesellschaft"

28. Januar 2017: 4. Diversity Walk&Talk zum Thema "Umgang mit rechtspopulistischen Parolen und Einstellungen im Unternehmen"

2. Juli 2016: 3. Diversity Walk&Talk zum Thema "Emotionalisierung für Diversity - wie erreiche ich die, bei denen es drauf ankommt?"

9. April 2016: 2. Diversity Walk&Talk zum Thema "Geflüchtete Menschen als Chance für gesellschaftliche und wirtschaftliche Dynamik?"

24. Oktober 2015: 1. Diversity Walk&Talk zum Thema "Ost-West als eine deutsche Dimension von Diversity"

Seitenanfang